Wie fällen?

Wie fällen?
Fällen – herausfordernd für Mensch und Umwelt

Fällen – herausfordernd für Mensch und Umwelt

Mit unserer Klettertechnik können wir alle Arten von Bäumen auch an unzugänglichen Orten sicher fällen. Bäume in bewohnten Gebieten, die ein zu grosses Bruchrisiko aufweisen oder abgestorben sind, sollten möglichst rasch gefällt werden. Wir unterscheiden drei Arten von Fällungen: mit Kran, ohne Kran oder Hebebühne, mit Helikopter.

Bei der Kranfällung sind schwere Kräne oder Hebebühnen nötig, sollte aus Sicherheitsgründen der Baum nicht mehr zu beklettern sein. Dabei halten wir uns an das Grundprinzip „Safety first". Die Sicherheit für Mensch als auch Umwelt geht vor. Sollte ein Ort unzugänglich sein, also weder mit Kran noch mit Hebebühne erreichbar, greifen wir auf die Hilfe von Seilen, Winden und Rollen zurück. Nur in Ausnahmesituationen entscheiden wir uns für die Fällung mittels Helikopter.